Disstrackmassaker: Geister, die du riefst (2018)

Voriger
Nächster

Streamingportale:

Teile das Projekt

Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Youtube
 Kommentare
Man

TarantelBiss — “Wie soll man da ein Kommentar verfassen um diesem Begräbnis gerecht zu werden. Das war einfach krank was du da abgeliefert hast. Leben und des Screamout, totale Zerstörung, einfach unnormal. WAS FÜR EIN BRETT!!! Dazu noch ist das Video auf extrem hohem Niveau. Der Schnitt, die Locations, die Effekte einfach alles top. An dieser Stelle auf jeden Fall auch probs an den Kameramann 😉. Da bleibt nicht mehr viel zu sagen außer:”

Dezember 2018
Woman

Maike — “Nach mehr als 2 Jahren blazin'daniel Abstinenz, weiß ich endlich was mir in dieser Zeit gefehlt hat; guter deutscher rap, ehrliche Texte, Zerstörung auf höchstem Niveau.”

Dezember 2018
Man

RoC_Blackout4 — “Das war Unterhaltung pur.. was ein geiler Disstrack! Echt krank so viel Realtalk, so ne gute Story wurde einfach nicht langweilig 😀 So viel Energie und ne geile Stimmung. Und das Ende mit Milhouse war zu geil haha <3 Wie viel Arbeit das war ... Rap ist halt Competition so ;)”

Dezember 2018
Woman

sirin97 — “Omfg was war das gerade? 😱 Krasse Aufnahmen mit sehr guter Qualität, ist mir direkt aufgefallen. Diese Atmosphäre, die sich da aufbaut sorgt richtig für Gänsehaut. Mir gefallen die Locations, der Friedhof und dazu das Herbstwetter, das passt hier genau zum Thema. Das Video bietet einfach nur reichlich Abwechslung und ist facettenreich. Zu den Killer Beats muss ich nix sagen oder? Deine Stimme ist der Wahnsinn und du weißt wie immer wie du diese einsetzen musst. Finde auch die Übergänge sind gut gemacht. Die gewählten Bilder und die Sprachmemos dazu sind eine schöne Ergänzung des Ganzen. Letzter Part ist der Knüller, hahaha. Auf jeden Fall ist die Einbeziehung von Fans gelungen. Alles in allem eines der fettesten Disstracks und natürlich ein lyrisches Kunstwerk. Fakt ist: Die Äußerungen gegen dich sind hiermit haltlos!!! Eigentlich ist das alles eine traurige Sache, aber ScreamOut hat es provoziert. Blazin’ Daniels Karma trifft, und wenn es trifft, dann 6-fach! Merkt euch das. Er macht sein Ding und schreibt einfach nur sein Leben auf. Macht mal keine Welle ihr Hater da draußen.”

Dezember 2018
Man

ErklärerMarc — “Das krasseste Video, was Ich jemals zu einem Rapvideo gesehen habe! So viel arbeit wie da drin steckt, respekt. Ich denke mal das ein letztes - allerletztes - letztes Statement von ihm nochmal auf Facebook kommen wird hahaha In dem er wieder 500 Seiten schreibt blablabla. Lyrische Beerdigung, und das mit einfachem Wahrem Storytelling! Fickt richtig rein, und zeigt Sein Wahres Gesicht. Ich feier es richtig Hart Daniel!”

Dezember 2018
Woman

Saskia Ripkens — “Jung, du bist wirklich wirklich peinlich. Bist du irgendwann mal fertig damit immer und immer wieder auf der selben Schiene herumzutuckern? Das ist doch mehr als nur Kindergarten. Und sehr schwach alte Bilder und Chatverläufe zu zeigen. Dafür, dass es dir angeblich so egal ist bekommt der liebe Artjom sehr viel Aufmerksamkeit von dir. Ich bin damals über Screamout auf dich gestoßen und fand deine Musik mal echt gut aber das ist doch alles nur noch Kindergarten. Du kannst doch nicht jeden der mal böse zu dir war oder sonst was für einen Song nutzen. Lass dir mal was neues einfallen. Du glaubst doch nicht, dass sich jemand 43 Minuten lang deine Mickey Maus Stimme reinzieht um zu hören wie du rum heulst, weil der Artjom ja so böse ist. 🤷‍♀️ Werd doch einfach mal erwachsen lieber Daniel.”

Dezember 2018

Du warst nie

bereit für diesen 
Krieg

doch heute haben sie dich eingeholt

die  
Geister, die du riefst

Songtexte:

Videoinformationen
Release: 08.12.2018
Videodrehdatum: 20.11.2018
Kamera: Panasonic Lumix GH5
Objektiv: Panasonic Lumix G 25mm f/1.7
Drohnenshots: -
Drehort: Braunschweig
Kameramann: Céline B. & Katharina C.
Videoschnitt: Blazin'Daniel
Songinformationen
Länge: 43:36 Minuten
Aufnahmedatum: 16.11. - 27.11.2018
Inhalt: 7 Songs
Geschriebene Lines: 311 Zeilen
Genre: Disstrack
Studio: Hannover
Instrumental: FredM8Beatz
Mix und Master: Blazin'Daniel

Prelude 1: (Blazin’Daniel)

Du warst für lange Zeit ein Teil in meinem Leben Artjom und der erste richtige Kumpel mit dem ich meine Leidenschaft und Liebe zu Rap und dem Schreiben an Songtexten bis an Limit teilen konnte. Wir waren ein Team und wir wurden sehr gute Freunde. Wir lernten uns gemeinsam mit Laura und Maike bei dir in Wedel kennen und schätzen. Zu der Zeit waren wir auf ein und derselben Wellenlänge. Haben uns gepusht und gefeiert bis zum geht nicht mehr. Jeder hat gewusst zusammen sind wir ein unschlagbares Tag-Team, das alles zerreißt. Wir hatten ein paar wirklich geile Jahre mit vielen geilen Songs zusammen. Aber Menschen ändern sich, so wie du und so wie ich und so kam es dazu, dass die einst dagewesene Harmonie trotz mehrerer Versuche, der Vergangenheit angehören sollte. Zu viele Differenzen zwischen uns und Komplikationen menschlich gesehen, also beschlossen wir die Wege zu trennen. Ich ließ dich dein Ding machen, respektierte dich aber weiterhin,

Jedem, der mich auf uns ansprach sagte ich höflich, dass einfach alles seine Zeit hat, und es einfach nicht mehr gepasst hat mit uns … Aber du fingst immer wieder öffentlich an darauf rumzureiten wie peinlich du Armageddon fandest. Nur weil ich da wie in hundert anderen Rapvideos mal mit ner Knarre rumgelaufen bin? (Shame on you) Wie kaputt bist du Junge? Ich beschränke mich einfach nicht wie du auf das immer gleiche wiederkehrende Thema.

Artjom bis jetzt habe ich noch aus Respekt vor dem was wir waren .. unsere Geschichte reflektiert, aber die Vergangenheit wiegt die Gegenwart nicht auf. Du hast so oft schlecht über mich geredet, dass man meinen könnte ich wäre dein fucking Leben gewesen. Du hattest die Chance auf Frieden mit mir, aber hast den Krieg gewählt. Aber hey zum Glück schenkst du mir ja keine Aufmerksamkeit mehr du Spast. Soll ich mal anfangen zu lachen? Leben und leben lassen war mit dir Narzissten doch überhaupt nicht möglich. Du willst lachen über mich und meine Kunst? Oh Artjom, ich werde an dir ein so großes Exempel statuieren, dass dir dein dreckiges Grinsen von ganz alleine aus der Fresse fällt. Blazin’Daniel lässt sich gar nichts mehr von dir gefallen. Nach diesen 28 Minuten wird den Leuten gar nichts anderes mehr übrig bleiben als sich zu mit runterhängender Kinnlade zu fragen …Oh mein fucking Gott, was war das grade?  Ich brauche dich nicht Artjom. Ich bin lyrisch so mächtig, dass ich dich in alle Einzelteile zerfetzen werde.

Du warst nie bereit für diesen Krieg
doch heute haben sie dich eingeholt, die Geister, die du riefst

Du sagst die Leute haben mittlerweile gecheckt, was für ein Mensch ich bin?
Alles klar, dann wollen wir Ihnen mal zeigen welcher Mensch du bist

Intro: (Blazin’Daniel) (40)

Im Leben heißt es oft – der Klügere gibt nach
aber schweigst du zu lange werden Lügen plötzlich wahr
psychisch fühl ich mich am Arsch, und das wissen viele hier
doch geht es um die Ehre fülle ich die Magazine, stirb
…du hast ein‘ Löwen aufgeweckt
ich werd‘ dich physisch nicht verletzten, nein ich töte dich mit Rap
und erschaffe nebenbei den größten Disstrack aller Zeiten
das Video dreh ich selbst und lass dich Pisser es dann teilen
Artjom – Ich lass mich nicht mehr vorführen Bruder
deine Kurzwahltaste, 3 mal 6 (666) und ein Wort: #Judas
du warst leider… immer schon ein Egoist
doch sieh mir heute zu wie ich dein Leben fick, Rest in Peace

Im Leben brauchst du Eier um Entscheidungen zu treffen
Ich hab‘ mich entschieden und bin bereit dich zu bekämpfen
du bist der Teufel Artjom, doch hab‘ ich mal vor dir geweint
vor langer Zeit, doch spiegelt das heut nicht mehr die Wirklichkeit
………getrennte Wege einzuschlagen
war das Beste für uns zwei, endlich wieder frei und atmen
ich konnt‘ mich von deiner Diktatur Freundschaft befreien
denn war man mit dir nicht d’accord, war die Freundschaft schnell vorbei
der Diktator ……… und die Freundschaft, die echt Tonnen wog
fielen von meinen Schultern, deshalb schien bei mir die Sonne Bro
deine neun Mal kluge Art lässt dich jetzt achtkantig aufs Maul fliegen
du brauchst ‚ne Lektion falscher Bruder, und ich brauch Frieden
und für diesen Frieden ziehe ich heut in den Krieg
du warst mein Freund, doch jetzt ist Beef und deshalb häut’ ich dich wie Vieh
dieses Monument…. wird kein freundlicher Release
genau in diesem Augenblick denkst du nur was läuft hier grade schief
Armageddon hat dir 2015 dermaßen den Kopf gefickt
dass du Kommis tippst wie ein Journalist,  denn du bist was
Themenvielfalt und Entwicklung angeht auf dem Level eines
Höhlenmenschen………knie nieder vor dem König Faggot
……denn Du nimmst es mit mir nicht auf
ob lyrisch, psychisch, physisch, überall schlage ich dir auf’s Maul
für mich stellst du gar nichts weiter da als einen Zirkusclown
Ich radier‘ dich aus und es wirkt vertraut (Boomerang)
beschämend deine peinlichen Versuche mein Rap anzuzweifeln
wir sind erst im Intro und ich fange grad erst an zu schreiben
Artjom das was du hier grad erlebst hast du dir eingebrockt
Ich bin nicht der Stärkste, ja – doch für dich… reicht es noch

reicht es noch
reicht es noch
reicht es noch

bis du merkst, dass du dir dieses Grab allein geschaufelt hast

„ich würde das ruhen lassen, Sticheleien sind für mich überhaupt kein Problem. Aber Sticheleien, nachdem man jemandem die Hand reicht, die sind für mich nen Problem.
Man steht zusammen oder man fällt zusammen, entweder beide klären es oder keiner klärt es. Man steht zusammen oder man fällt zusammen.

Man steht zusammen oder man fällt zusammen.
Man steht zusammen oder man fällt zusammen.
Man steht zusammen oder man fällt zusammen.
Man steht zusammen oder man fällt zusammen.“

Prelude 2:

Oh Artjom, du konntest es einfach nicht lassen oder?
Du hast gesehen wie alle auf mich drauftreten und sich über deinen alten Freund Blazin’Daniel auslassen und musstest unbedingt dein Statement und deinen Senf dazu abgeben und die unendliche Geschichte zwischen uns noch einmal jedem Wixer da draußen unter die Nase reiben oder? Ich hab es dir letztes Mal ganz klar und deutlich gesagt.

Ich werde jetzt auch nicht weiter hin und herbeefen mit Posts, denn ich KANN in Frieden leben. Das wird also mein letzter Beitrag zu dem Thema hier sein, es sei denn du äußerst dich weiter negativ über mich und erzählst Scheiße.

3 Wochen später hast du es doch tatsächlich geschafft die Ruhe zwischen uns erneut zu zerstören und das aus einer so widerwärtigen Aktion heraus, als ein Kollektiv an Menschen sich auf mich stürzte dass du nun endgültig deine Quittung von mir dafür kriegen wirst. Du wirst dir wünschen hätte ich doch einfach mal mein vorlautes scheiß Mundwerk gehalten. Aber jetzt.. hast du das Fass endgültig zum Überlaufen gebracht mein Freund,

Und jetzt pack ich aus und zwar über alles ….
bis du merkst, dass du dieses Grab hier geschaufelt hast.

Ich spür schon deinen Puls auf 180 und lese deine romanartigen Statements voller Erklärungen und Ausflüchte, aber diesmal gibt es kein Zurück mehr.

Part 1: 27

Du bist ein dreckiger Narzisst Artjom, dein Charakter widerwärtig
mein letzter Dienst in Freundschaft ist, du wirst von mir beerdigt
Da kannst du den Leuten noch so oft erzählen wie whack ich bin
heut lass ich dich im Fegefeuer auf den Tod wie Hexen brennen
heut kriegst du den Krieg, den du uns jahrelang heraufbeschworst
und Artjom kurz auf ein Wort, das wirst du noch bereuen
Peinlich wie du dich an Zahlen misst, doch ich schlag dich mit
Punchlines gleich zu Brei bis du nie wieder meinen Namen aussprichst
dass du mich fickst, da glaub ich nicht dran wie ein Atheist
da ist sogar wahrscheinlicher, dass du mit Maike je wieder ein Paar abgibst
tzz, komm wir lachen drüber
für eine Sekunde tu ich so als seien wir zwei noch Brüder
deine weiße Weste wird durchlöchert wie ein Emmentaler
denn ich lass mich nicht von meinem Weg abbringen wie Frank Sinatra
du Artjom wirst heut die Konsequenzen für dein Handeln tragen
112, hier schon mal die Nummer für den Krankenwagen
dass wir nochmal sinnlos diskutieren Bruder, kannste haken
für die nächste halbe Stunde bestehen Gründe Angst zu haben
ich lass dich zur Hölle fahren, ich kenn kein Pardon mit dir
überall sah man dich am Lästern und am kommentieren
aber ja natürlich Artjom, ich hab’s ja so krass vermisst
Im Rampenlicht zu stehen damit du von mir diese Klatsche kriegst
du willst von mir Tacheless, nicht nur durch die Blume
dein Wort in Gottes Ohr, du wirst gleich..gefickt wie eine Hure
und landest mehr Treffer als bei Google

Part 1:

Du Stück Scheiße komm mal her, ab jetzt ist nichts mehr mit wir waren Bros
Nein nein…jetzt wird nicht diskutiert, jetzt hagelt’s Schrot
In deine verdammte Fresse, armer Bro, ich sag mal so
der Song hier macht dich wie Helene 3 Minuten atemlos
…..dass die Welt für uns in Ordnung war
war da als ich dich wie ein Bruder jeden Tag supportet hab
selbst nach unsrer Reunion teilte ich noch Songs für dich
doch brachte ich was eigenes, dein Support: Null, Komma nichts
du bist ein Ehrenmann, in deinem Herzen krank
voll Missgunst und voll Eigenarten, die man nicht erklären kann
willst die Fans nicht überhäufen mit zu viel geteilten Links
doch forderst mein Support, obwohl du nichts gibst, sondern dreifach nimmst
na klar kotzte der Scheiß mich an
denn nur wenn du von Leuten etwas willst, reichst du Ihnen deine Hand
Freundschaft – blieb seit Lass mich Leben auf der Strecke
denn nach deinen ganzen Bitchmoves fehlte mir auch das Interesse
sag nicht du gönnst es jedem, du gönnst mir gar nichts Faker
du trägst eine Maske um zum Überleben #DarthVader
Redest über mich als hätte ich im Leben nichts erreicht
doch bist selber Hartz 4 Empfänger, Untermensch, bitte schweig
Ich hatte mit 25 Jahren schon fast 100 K
und brauche nicht von Youtube leben, ob ich Klicks hab? Junge Wayne!
Ich habe Ausbildung und Arbeitsplatz
im Gegensatz zu dir, du lebst wie Alex S. vom Staat du Spast
hör bitte auf jetzt von Erfolg zu reden
denn der kleine Artjom ist im Real Life nur ein Häufchen Elend
du wolltest mich ficken, mit persönlichen Details?
doch das Glashaus in dem du sitzt stürzt gerade ein, Biatch

Hook:

geistig kranker Untermensch, was hast du auf deinem Herzen
egal was es ist, du sollst im Glashaus nicht mit Steinen werfen
schenkst du mir keine Beachtung mehr?
oder revidierst du dich zum x-ten Mal, ich lache sehr

……….darüber, dass ich dir egal bin
Ich hab‘ Realitätsverlust, doch sag, ob das real klingt
du warst nie bereit für diesen Krieg
doch heute hab’n sie dich eingeholt, die Geister, die du riefst

Part 2:

Zeigt man hundert Leuten auf der Straße mein Rap sagt dir jeder wow
Und zeigt man ihnen deine Posts… sieht’s nach Beschämung aus
dass ich keine Entwicklung. hingelegt hab, sagt mir wer?
der Typ, der seit 6 Jahren rappt „Maike brach mein armes Herz“
kein Problem, nur red du nicht von Entwicklung
denn du hängst doch noch genau da, wo du anfingst auf dem Strich rum
du krankhafter, mir verfall‘ner Hundeklon von Mensch
du tust mir leid, im Grunde bist du kleiner Junge nur am flennen
Maike hat bevor sie dich verließ mit mir noch lang geredet
sie war am Telefon, ich wollt euch retten, doch es war vergebens
es war einfach nichts zu machen, denn sie hatte diesen Bastard satt
und fickte einen anderen, Goodbye Artjom, du hast verkackt
na wie fühlt‘s sich an in Erinnerungen zu schwelgen
es hätt‘ Frieden geben können, doch war dem Spinner nicht zu helfen
deine Diagnose: Pseudologia phantastica
weil du im Herzen seit deiner Geburt schon eine Ratte warst
traf man sich, machtest du zu Beginn auf interessiert
mit Phrasen wie „wie geht es dir?“, obwohl ich wusste, dass dich das kein Meter rührt
wie viel Songs hab ich dir gewidmet
um am Ende zu kapieren, dass du ne Snitch bist
ein Opportunist, der sich aus Nützlichkeitserwägungen schnell anpasst
dass du Zate heut‘ in den Arsch kriechst liegt daran, dass du kein Schwanz hast
aber deinen Freund ins Messer laufen lassen und im Post erwähnen
damit du nicht allein dastehst, ich war dein Bruder, kein Problem
……wo das hinführte konnt‘ jeder sehen
„Bruder halt die Stellung, ich bin gleich zurück, zähl bis zehn“
………………und dann sah ich ihn nie wieder
Artjom ScReamOut ist ‘ne ekelhafte Bitch wie Valentina

Hook:

geistig kranker Untermensch, was hast du auf deinem Herzen
egal was es ist, du sollst im Glashaus nicht mit Steinen werfen
schenkst du mir keine Beachtung mehr?
oder revidierst du dich zum x-ten Mal, ich lache sehr

……….darüber, dass ich dir egal bin
Ich hab‘ Realitätsverlust, doch sag, ob das real klingt
du warst nie bereit für diesen Krieg
doch heute hab’n sie dich eingeholt, die Geister, die du riefst

Part 3:

Dein zweites Album, 23 Tracks, ich nahm mir Zeit für dich
du wohntest fast ‘ne Woche bei mir und Laura Digga, kein Problem
Dank dafür? Bei weitem nicht, hast mich ständig ausgenutzt
die Sympathie zu dir löste sich allmählich auf in Luft
während ich seit Jahren kontinuierlich hier mein Ding durchzog
neben meinem Job, war deine größte Chance der Mindestlohn
willst mir einen erzählen „Ich seh nach nichts aus und ich kling auch so“
doch hast du mich gefeiert wie ein Fan du Heuchler, Windigo
ich bin dir ..pädophiler Bitch nicht schön genug?
warum chillst du dann mit Dennis, ist ja wohl die Krönung Bru
dein Höhenflug hat jetzt ein Ende, zwischen uns herrscht böses Blut
du wolltest mich den Aasgeier zum Fraß vorwerfen, doch sag mir wer wird hier grad getötet? Du…..ich beiß wie ein Löwe zu
vor aller Welt, bis keiner deiner Fans mehr nach dir Kröte ruft
du machst mir im Rappen …gar nichts vor, doch denkst du wärst
ein richtig krasser Typ mit deinen Sexaffären mit Fangirls
ScReamOut ist die Beschreibung…. für menschlich abstoßend
deine Fresse wunderschön nach einer Stunde Backofen
keine Macht den Drogen, Artjom… du siehst fertig aus
Youtube wurde nur zu deinem Leben, weil du zu mehr nicht taugst
der Typ, der außer seinen Songs nichts allein gebacken kriegt
will anderen erzählen deutscher Rap hätte kein Platz für mich
wie viel Videos auf deim‘ Kanal hast du allein gemacht?
sag es mir, warte… ich zähl’s dir auf, keins du Spast
ohne Steffi….kriegst du allein gar nichts hin
denn du bist wie Menderes, der jedes Jahr frustriert vom Casting ging
talentfrei, ich hänge deinen Kopf in meine Hall of Fakes
und du musst dich nach diesem Song erklären? Better call Saul

Hook:

geistig kranker Untermensch, was hast du auf deinem Herzen
egal was es ist, du sollst im Glashaus nicht mit Steinen werfen
schenkst du mir keine Beachtung mehr?
oder revidierst du dich zum x-ten Mal, ich lache sehr

……….darüber, dass ich dir egal bin
Ich hab‘ Realitätsverlust, doch sag, ob das real klingt
du warst nie bereit für diesen Krieg
doch heute hab’n sie dich eingeholt, die Geister, die du riefst

Part 1:

Die Trennung von dir war für mich befreiend und erleichternd
denn du bist so ein Typ, der einen nur runterzieht wie Treibsand
Heut fick ich dich du Motherfucker, im Alleingang
dass du so an mir hängst ist klar, denn du bist einsam
seit Maike dich verlassen hat ging dein Leben den Bach runter
Halt dein Maul mit Klicks, im Real Life bist du eine Lachnummer
du hast krass Kummer, dass du Maike zwei, drei Briefe schreibst
Fans denken du wärst ein toller Typ, doch Artjom P. ist in der echten Welt
ein mieses Schwein, zieht’s euch rein, er lutscht Schwanz
bei Zate, denn seit dem Hate bist du stark anfällig für Gruppenzwang
Oh Shit muss es dir in den Fingern gebrannt haben, als du es sahst
dein Kommentar zu schreiben, nur weil du vor Jahren mein Bruder warst
hinterrücks wie eine Snitch stellst du mich an den Pranger
wirst persönlich und gießt Öl in unser Feuer, doch ich bin dankbar
denn damit fiel die Entscheidung nicht mehr, OB ich dich zerreiße
sondern, DASS… ich dich zerfleische und dich ausweide
Ich hatte dich gewarnt, doch bot dir gleichzeitig noch Frieden an
3 Wochen später Rückfall, du gehörst doch in die Klinik Mann
jetzt hast du dieses Päckchen hier zu tragen und zwar wie ein Mann
und wie irrelevant ich für dich bin hast du bewiesen Mann
Ich rieche deine Angst von Wedel bis nach Hannover
wir gehen 8 Stunden am Tag zur Arbeit, du liegst auf dem Sofa
und nicht aus dem Grund heraus, dass du heut von dem Youtubemoney lebst
sondern weil du fauler Hund vom Staat lebst, denn du magst‘s bequem
spar dir deine Scheiße, ich kenn deine Realität genau
du schläfst bis 12, ab und zu ein Song und dann Hartz 4 TV
Karma is a Bitch! Du wolltest ja persönlich werden
dann sei bereit, denn Maike wird dich dieses Mal nicht trösten Herzchen

Hook:

Knie nieder
Nie wieder
Wird ein Fan, egal aus welchem Camp, uns auf eim Level sehen
ich bin so weit über dir und spuck auf dich, die Welt ist schön

Knie nieder
Nie wieder
Wird für dich die Welt ab heute je wieder die Gleiche sein
Ich hab dich gefickt Artjom und das war ne Leichtigkeit

Part 2:

Ich ruder nicht zurück, diesmal zieh Ich’s bis zum Ende durch
und wie die Öffentlichkeit das sieht ist mir letzten Endes wurscht
sorry für die Wortwahl, Ich lach mich nur kaputt du Spast
nach diesem Song denkt halb Deutschland ich hab dich Grade umgebracht
Niemand.. schenkt mir eine Plattform so wie du
vom Lästern über Blazin‘ kriegst du hohle Bratze nie genug
du armer Fatzke, es ist gut, deine Widersprüche stapeln sich
wie dass du mich jetzt ignorierst, und dann wieder Romane tippst
in dem du mir mal wieder einen Schrei nach Liebe unterstellst
doch diesmal kriegst du hundert Schellen, lyrisch und der Hund kommt bellen
weil er’s nicht ertragen kann, dass mein Ego dein Ego fickt
denn du stehst so weiter unter mir, ich kann dich kaum noch sehen du Bitch
1000 Argumente, aber du gehst nur auf eines ein
welchen Hype ich meinen würde, den gäb es nur bei uns zweien
du lachst mich gern aus, weil ich.. unbekannter bin als du
du redest von Views, ich habe Tauis auf der Bank und du
liegst jedem auf der Tasche, weil du vom Steuerzahler lebst
Ja wieso auch ackern Bruder, wenn Hartz4 geht, mach’s dir ruhig bequem, ich meine
nicht mal deine Scheiß IT-Ausbildung hast du abgeschlossen
dir fehlt jedes Durchhaltevermögen, du bist krass am Kotzen
wenn du wieder hörst, dass ich viel geiler Flow auf gleiche Beats
doch die Zeit, in der du mir was vorschreibst ist vorbei, wie, dass dich
Maike liebt, habt bloß kein Mitleid mit dem Spast
bei deim Charakter sagt selbst Gollum zu dir „Ich bin nicht dein Schatz“
bepisst du dich grade vor Lachen?
so wie ich der grad dabei ist dich vor aller Welt zu schlachten
ganz egal, was manche Menschen von mir denken
heut erlebst du Rechenschaft und trägst alle Konsequenzen

Hook:

diesmal kommst du nicht davon, Artjom sag wie ist der Song?
rapp ich wieder Offbeat, hast du Tipps für mich? Du bist willkommen
zum Dank für meine Studiozeit, sagtest du du mischst mir Songs
für umsonst? Wow, danke dir, doch ratet mal von seiner
Seite aus… ist natürlich nichts gekommen, wieder mal
und sprach ich dich auf 5 Minuten Zeit an, war es dir egal
wie gesagt, Artjom P. ist halt ein Ehrenmann
der alles von dir nimmt, aber niemals etwas geben kann

Part 3:

Das ist für dich 31er, der bei den Feinden snitcht
heut bring ich die Waage der Gerechtigkeit ins Gleichgewicht
man kann über Blazin sagen man will, doch eins weiß jeder
starte Beef mit mir und du brauchst virtuelle Leichenträger
Ich lach mich nur schlapp, wenn du bei Raptechnik den 2Bough machst
doch ist der Track für dich zu krass, „wirf dich vor den Zug du Spast!“
hiernach steckt man mich… wegen Schändung in Untersuchungshaft
Beweise zu erdrückend, ich krieg einfach dieses Blut nicht ab
hast du was zu sagen, dann nimm einmal wie ein Mann das Mic
steh dein Mann mit Rap, und komm mal ohne Klicks zum Schwanzvergleich
doch dein Schwanz bleibt klein, ich kann jede Line von dir erwidern
denn im BattleRap spielst du nicht ansatzweise meine Liga
peinlich dein Verhalten, egal welcher Beef, du mischst dich ein
solang der Kontext heißt, Blazin‘Daniel wird gefickt dabei
Indem du dann zum x-ten Mal, die gleiche Scheiße wiederholst
doch hauptsache… fremde…Menschen wünschen mir den Tod
du ekelhafter Mensch, trittst auf mich ein, nur weil die Masse feiert
im Kollektiv des Hasses hast du Würstchen plötzlich krasse Eier 
doch du dachtest dir, Blazin‘ hat jetzt mit Streit mit jedem
also lasst uns anfangen doch gemeinsam auf ihn einzutreten
warum jener Stress für mich erneut begann? Deinetwegen!
denn du konntest deine Scheiße einfach nicht alleine regeln
du Schwein von einem Freund, ich weiß Egoismus ist dein Leben
für den eigenen Profit und dein Erfolg fickst du jeden

Hook:

Knie nieder
Nie wieder
wird ein Fan, egal aus welchem Camp, uns auf eim Level sehen
ich bin so weit über dir und spuck auf dich, die Welt ist schön

Knie nieder
für immer
hab‘ ich ein Exempel an dir für alle Zeiten statuiert
episch, mehr geht nicht, jetzt zeig wie du vor Lachen stirbst

Prelude:

Ey Bro, ich weiß, das muss jetzt eigentlich echt nicht mehr sein.
Du liegst da schon am Boden, ich hab dich bis zweifelsohne gnadenlos gefickt, aber ich hab da einfach immer noch was zu, hier pass mal auf, folgendes

Part 1:

Du Spinner denkst im Ernst du wärst der allergeilste auf der Welt
doch klingen deine Lieder manchmal schwuler als Bill Kaulitz selbst
mich mit Entwicklung zu fronten war ein dummer Fehler
denn in diesem Thema wäre Artjom wohl kein guter Lehrer
oder kennt hier irgendjemand irgendeinen Song von Ihm
der nicht damit zu tun, dass Maike ihm ne zweite Chance gibt?
seit 6 Jahren, die Widersprüche erste Sahne
Ich mach mich jetzt grade vor dein Lügen, und zwar kerzengrade
du wolltest meim‘ Image schaden, doch hast jetzt einen Imageschaden
wie Bin Laden, dich sollte man hinterfragen
peinlich wie du argumentierst und so tust als wenn
andre mich nicht ernstnehmen könnten, obwohl doch nur du das denkst
du versuchst den Leuten auf ganz arme Weise deine Meinung
einzuflößen ..du warst immer schon von Neid umgeben
bei dir läuft gewaltig etwas schief wie der Turm von Pisa
mein Rücken, grade, mein Ego größer als der Burj Khalifa

Refrain: 

ScReamOut, du bist so peinlich, aber merkst es nicht, denn
wie auch, du sitzt im Kindergarten fest und kommst dort nie raus
solange dein Sozialverhalten einem ungenügend gleicht
ScReamOut, auch wenn du Hartzer grad dabei bist und ein Film schaust
guckst du gleich dumm aus der Wäsche sowie Millhouse
ich bin so viel Künstler mehr als du es je sein wirst

Prelude:

Ey und wie du immer diesen Smiley mit der Hand vor dem Gesicht machst 😀
Hast du da ‚nen Pickel oder was ist da los? Oder ist das nur der eigene Fremdscham vor dir, wenn du wieder auf mich reagiert, und dir damit mal wieder widersprochen hast? Naja egal 

Part 2:

Aus “Leben” und „Leben lassen“ wurd‘ nichts, kann ich schon mal sagen
denn die kleine Pussy liebt zu lästern in den Kommentaren
wie oft sagtest du schon du schenkst mir keine Beachtung mehr
doch reagierst dann schneller als 2Bough, die Glatze, sehr
widersprüchlich, wie eigentlich alles was du von dir gibst
aus der Nähe bist du nicht zu ertragen wie das Sonnenlicht
tust so als wäre mein Rap nur lari Fari
während andre…. ihr Leben Rap vollkommen verschrieben haben
hast recht, bei mir merkt das man auch kaum
im Durchschnitt hab ich grad mal zwei Alben pro Jahr rausgehauen
sorry, dass ich so auf Star mach mit meim‘ normalen Job
Ich weiß sowas wirkt uncool neben dir Sozialschmarotzer Snop
wenn die Arge für ein Essen kocht ist das Leben leicht
Ich muss mich hier durchkämpfen im Hamsterrad ohne jeden
Hype, es ist so hart
wenn du für Geld ackern musst, und es ist schon wieder Montag
leider hab ich nicht wie du everyday Saturday
du hast wieder Geld vom Amt? halt einfach die Klappe ey
Ich bin die Belustigung, die du gern mit dein‘ Freunden teilst?
doch dass es diesmal für dich lustig wird war Träumerei, und alle
 
Refrain:

ScReamOut, du bist so peinlich, aber merkst es nicht, denn
wie auch, du sitzt im Kindergarten fest und kommst dort nie raus
solange dein Sozialverhalten einem ungenügend gleicht
ScReamOut, auch wenn du Hartzer grad dabei bist und ein Film schaust
guckst du gleich dumm aus der Wäsche sowie Millhouse
ich bin so viel Künstler mehr als du es je sein wirst

Überleitung:

Und nach deiner Logik rapp ich heute noch wie 2012
dann halt doch endlich deine Fresse, denn zu dieser Zeit
warst du mein größter Fan auf der Welt, was eine Ironie
dass du so gern von Wahrheit sprichst, doch eigentlich sie niemals siehst
jeder da draußen sieht wie sehr du an mir hängst
nimm mein Bild von deinem Nachttisch Bro, wir werden nie mehr Friends
was für eine… Clownsfigur du abgibst ist dir nicht mal klar
mein Leben dreht sich um Spaß und deines: um Klicks und Zahlen, traurig

Überleitung 2:

Du tust mir so leid
Niemand nahm sich für dich Zeit
Dass du so gehässig wurdest
doch vielleicht kriegst du jetzt die Kurve

Refrain: (2x)

ScReamOut, du bist so peinlich, aber merkst es nicht, denn
wie auch, du sitzt im Kindergarten fest und kommst dort nie raus
solange dein Sozialverhalten einem ungenügend gleicht
ScReamOut, auch wenn du Hartzer grad dabei bist und ein Film schaust
guckst du gleich dumm aus der Wäsche sowie Millhouse

Bruder
hör einfach auf damit
lass mich doch einfach in Ruhe
diese Sticheleien tun dir nicht gut Mann
das ist nicht gut für deinen Blutdruck Bro
du bist doch keine sechzehn mehr
Ich hab dich beerdigt Bruder
tut mir nicht leid
Lebwohl
The End

Intro-Gespräch: 

Katharina:
Ey Blazin‘
Daniel: Ja bitte?
Katharina: Du weißt schon, dass dein letztes Video grad mal 1000 Klicks hatte, ist dir das nicht langsam mal peinlich?
Daniel: Erst mal, ich glaube nicht, dass ich Ihnen das Du angeboten habe Fräulein, und zweitens peinlich? Rap ist meine Leidenschaft, und eine Frage: denken Sie, dass wenige Klicks bedeuten, dass meine Musik schlecht ist? Entweder sind sie taub auf beiden Ohren oder einfach nur blöd
Katharina: Oh Gott du bist so….
Daniel: Halt Stop jetzt reicht es, jetzt reicht es, jetzt rappe ich

Intro:
(Blazin’Daniel) 16

Du willst mich kleinreden? Hör auf schenk es dir
Das wird nicht funktionieren, weil mein Talent nicht stirbt
Du bist ein Narr, wenn du glaubst, dass das mein Ende wird
Ich bin ein motherfucking Star, hast du’s jetzt kapiert?

Ich glaube fest an mich
das brauch mir keiner zu bestätigen, denn Rap & Ich
sind die allerbesten Freunde, und das hört man auch
wir haben Merch verkauft, und schrieben pro Album mehr als 14.000 Wörter auf

uns verbindet Leidenschaft
die Liebe zur Musik hat uns innerlich reich gemacht
Ich bin am Start Bruder und das seit 2008
Du findest mich scheiße? Sorry, aber I don‘t give a fuck

Part 1: (Blazin’Daniel) 16

Ich habe angefangen mit Rap, da ging es nie um’s Geld
Ich mach’s mit Herz, und hab mich noch nie für Profit verstellt
Ich bin jetzt 10 Jahre dabei und du kennst mich noch
weil ich ein Urgestein der Zeit bin so wie Center Shocks
heute misst du meinen Rap nur noch an Fame oder Klicks
doch weil das Rap nichts bedeutet, bist du mir Wayne du Bitch
Ich hab es drauf, ob hundert oder tausend Views
und auch mit einem Klick wär ich noch genauso gut
Bruder, das hat überhaupt keine Relevanz
das hat nur Relevanz für dich mit deinem Geltungsdrang
du bist in ‘ner Welt gefangen mit platonischen Werten
lieber bleib ich unbekannt als so ein Großkotz zu werden 
unsre Freundschaft – war für dich nur irgendein Spiel
aber fünf Minuten deiner Zeit waren für mich zu viel
jetzt bist du…zerfressen….von unsren Szenen
dass du nicht aufhören kannst mein Namen in den Mund zu nehmen,

Hook:
(Blazin’Daniel) 8

Ah…..Ich glaube fest an mich
dein Hate beantworte ich in drei Silben Läch-er-lich
Ich bin Rapper Kid und kein Lifestyleblogger
und mache immer weiter, egal was du da meinst du Opfer

“Warum rappst du?” Naja… ich hör mich gerne selbst reden
du findest mich arrogant du Spast, aber weswegen?
„Du bist abgehoben“ – Ja ok red’s dir ein
denn du bist eh viel zu Dumm um mein Humor je zu peil‘n

Part 2: (Blazin’Daniel) 24

Nimm dein Scheiß Frust und schieb ihn dir woanders hin
denn ich werde meine Träume jagen und zwar ganz bestimmt
Es gibt keinen Zweifler, der durch meinen Panzer dringt
Ich glaube an einen und zwar an mich, denn Bro ich kann’s, ich bin‘s
Deshalb lächel ich dich an und grins
mit so ner Arroganz, dass du fast vor Wut im Dreieck springst
ich wurde vom Kind zum Mann, du wieder vom Mann zum Kind
willst mich immer diskreditieren, obwohl das gar nichts bringt
bis du dann zur Einsicht kommst: „alles Kindergarten“
witzig, wenn Moralapostel sich aber nicht hinterfragen
willst vor andren Leuten meinen Werdegang beleuchten
anstatt dich für meinen Werdegang im Herzen mal zu freuen
heute fühl ich mich freier – als jemals zuvor
und wenn du mich für ernsthaft arrogant hältst, fehlt dir Humor
ich jedenfalls rappe solang ich den Spaß dran hab
und diesen Spaß liest du Famebitch leider nicht an Zahlen ab
ich mache weiter… nimm … schon mal Gift darauf
wenn eines sicher ist dann eins „Blazin’ gibt nicht auf“
Ich bin ein ganz schön netter Typ, doch die Arroganz
blieb meinem Image haften Homeboy und das Jahrelang
wegen keinem Humor, wegen Stock im Arsch
wegen Armageddon, weil ihr alle Fotzen wart
Jeder Trottel kann es sehen Mann, ich bin underhyped
doch das ist alles scheißegal, solang du dankbar bleibst

Hook: (Blazin’Daniel) 2

Ah…..Ich glaube fest an mich
dein Hate beantworte ich in drei Silben Läch-er-lich
Ich bin Rapper Kid und kein Lifestyleblogger
und mache immer weiter, egal was du da meinst du Opfer

“Warum rappst du?” Naja… ich hör mich gerne selbst reden
du findest mich arrogant du Spast, aber weswegen?
„Du bist unsympathisch“ Nur weil ich mich selbst feier?
Nico, wenn mich jemand sucht, ich bin im Geldspeicher

Part 3: (Blazin’Daniel) 16

Mein Talent misst du Spast nicht an Aufrufzahlen
Armageddon, ich bin ready aus der Haut zu fahren
und euch Vollopfern verbal mal aufs Maul zu schlagen
wahrscheinlich sitzt ihr vorm PC und macht grad Hausaufgaben
Yau, wenn ich will dann protz ich rum
denn ganz im Ernst, ich kann’s mir leisten, und wenn ich will dann schieb ich dir die
Glock in den Mund, metaphorisch gemeint
doch bevor du das peilst frisst du den Bordstein von allein
danach postest du auf Instagram “Boah wie gemein”
Blazin’Daniel war grad da und hat mir Ohrfeigen erteilt
Hua Püh….auf dich 31er
warst du nicht Fan als ich mit Superstars der Geilste war?
Du bist ein peinlicher Spast, der an keinem Tag
Loyalität bewies, weil er auf allen Seiten stand
Ich bin zu weit gegangen um jetzt umzukehren
Du willst mich battlen? Ich geb’ dir einen Grund, komm her

Hook: (Blazin’Daniel) 8

Ich strotze zwar vor Selbstbewusstsein
doch schließt du dadurch auf Arroganz, scheinst du nicht gerad der Hellste zu sein
ich mein wie dumm kann man sein?
Fragst du dich wen ich grad mein? Genau, ja du Hund bist gemeint

Also Mund zu und schweig
denn jedes Wort das einer Lüge gleicht, bricht unter dir ein
meine Lunge schießt Lines bis du endlich kapierst
dass du ganz still und heimlich zum Fan von mir wirst

Part 4: (Blazin’Daniel) 16

Hinter mir steht kein krasses Kamerateam
Nur ich und Friends, weil ich das selbst kann wie man sieht
auch wenn’s für die Ansprüche… eines ScReamOuts nicht reicht
ist mir das so ziemlich gleich wie mein Spiegelbild
jetzt wird mies gekillt, wir gehen auf Weltournee
um die geilsten Videos auf dieser Welt zu drehen
Ich rufe Nico an und sag ihm “pack die Sachen Bro”
und er weiß direkt Bescheid und sagt “yo lass uns los”
Nächster Flieger gebucht Richtung geiles Land
verbunden mit der Energie meines Leistungsdrangs
überall sehen mich die Leute mit dem Selfiearm
und sofort denken ein paar Touris ich bin Weltbekannt
und dann sagen sie begeistert meistens “Läuft bei dir ja”
und jedes Mal sag ich aus Spaß ich bin in Deutschland ein Star
Ich bin von…..mir einfach überzeugt
Und es wär schön, wenn du deswegen nicht gleich wütend wirst und heulst

Hook:
(Blazin’Daniel)

Ah…..Ich glaube fest an mich
dein Hate beantworte ich in drei Silben Läch-er-lich
Ich bin Rapper Kid und kein Lifestyleblogger
und mache immer weiter, egal was du da meinst du Opfer

“Warum rappst du?” Naja… ich hör mich gerne selbst reden
du findest mich arrogant du Spast, aber weswegen?
„Du bist arrogant“ – Ja ok red’s dir ein
denn du bist eh viel zu Dumm um mein Humor je zu peil’n

Part 5:
(Blazin’Daniel) 16

oh shit, ihr dachtet es wär schon vorbei
nein…weil ich dir noch ein paar Strophen schreib
du findest es reicht? Hol doch die Polizei
doch die gibt mir Daumen hoch, dass sie dir nur den Vogel zeigt
dass du mich ständig erwähnst find ich echt so gemein
denn wir waren doch mal Brüder ist die Story, die das Foto zeigt
doch dass wir nie wieder – reden find ich so so nice
denn es gibt nichts zu sagen außer mein Rap ist echt todesgeil
scheint als wär ich so fly…wie ein motherfuckin Kapitän
Ich bin am Scheinen und muss in keinem Schatten stehen
du rappst mich in Grund und Boden Bruder? yo dann lass mal sehen
denn geht es um Substanz beziehst du dich doch nur auf Subs und Fame
ach okay, du bist was Besseres als ich
weil du denkst Rap kannst du bewerten anhand von lächerlichen Klicks
ich meine wer tut es denn nicht?, Songs ohne Hype
scheinen allesamt laut ScReamOut für die Tonne zu sein
Junge komm und pack ein, Ich weiß laut dir bin ich stehen geblieben
Tränen fließen, denn scheinbar kann ich deutschem Rap nur wenig bieten
außer ein riesengroßes Mixery an Themengebieten
die das Wort Entwicklung nur so rausschreien wie dein Name

Ach hier guck mal an der Artjom wieder ja
Hm ja was oll ich sagen

Du hast doch gesagt das war das letzte Statement  aber dann kam irgendwie doch noch eins
Also war jetzt das letzte stetament das davor oder ist jetzt das neue das letzte Statement ich komm da nicht mehr mit
Aber hier ja ich konter das mal kurz aus, komm mal her

Part 1:
(Blazin’Daniel)

Artjom, es ist grad der zweite Advent
und weil ich Mitleid mit dir hab kriegst du ein kleines Geschenk
ich mein du bist zwar hohl im Kopf, aber mach dir nichts raus
du Choleriker trägst einfach zu viel Hass in deim‘ Bauch
lass es raus Bro, Lass es raus, lass es raus
doch bei dem was du da sagst, klatscht es nicht nur Applaus
ständig rastest du aus, wenn du Scheiße baust
doch hält man dir den Spiegel vor wirst du gleich sehr laut
und schlägst um dich, wie ein blinder Idiot
doch den Scheiß, den du so von dir gibst, bin ich schon gewohnt
du bist traurig, wenn du in den Spiegel siehst
denn der Typ, der sehr nach dir aussieht, wurd nie geliebt
und was erzählst du denn da? Wir war‘n niemals Bros
ist ja ziemlich doof, das hast du nie betont
vielmehr gibt es tausend Memos, die was anderes sagen
du bist so dumm, jeder Dulli kann dich verarschen

mein Video kam online, doch du sagtest zuvor
das war allerletzte Statement, darauf habt ihr mein Wort
doch… eine Stunde später
dann der nächste Post über mich, dummer Fehler
deine Widersprüche hab ich schon vorausgesagt
und weil ich dich kenn machst du sie halt auch noch wahr
denn ich durchschau dich wie Glas Artjom, traurig das war’s
mit unsrer Freundschaft, aber bitte Bruder trauer mir nicht nach
denn mir geht’s gut, auch mit nur wenig Hype
ich bin nicht fehlerfrei, doch dafür themenreich
deine Fans glauben dir wirklich jeden Scheiß
aber meine schauen dahinter wie du Tränen weinst
du fühlst dich mir überlegen wegen Likes
doch im Vergleich bist du Kilo und ich Megabyte
Bro ich geh ans Mic,  und zerleg dich leicht
Denn in deinen Posts fickst du dich eh von allein

Hook (Blazin’Daniel)

Das war das alleletzte Statatement
Das letzte aller aller allerletzte Statement
Über Artjom meinen Fakefriend
Hab ich schon gefragt ob ihr Wayne kennt?

Das war das alleletzte Statatement
Das letzte aller aller allerletzte Statement
Über Artjom meinen Fakefriend
Hab ich schon gefragt ob ihr Wayne kennt?

Junge, das sind Statements
Junge, das sind Statements
Junge, das sind Statements

Part 2: (Blazin’Daniel)

Es sind jetzt 18 Stunden nach dem Release
und schon wieder siehst du mich an deinem Grabstein rumspielen
du fliehst, doch ich mache Jagd auf dich Peach
denn die Geister, die du riefst Artjom, schlafen nie
bei Blazin’Daniel Fans bist du Hartzer grad nicht beliebt
Du Versager willst Beef und ich starte den Krieg
Tippe Word die ganze Bars rein, ich lad nach und schieß
Immer weiter auf dich bis du in dem Graben dort liegst
Und dich fragst shit, warum ließ ich ihn nicht in Ruh
Denn ich kenn ihn doch gut, das gibt nur Krieg bis aufs Blut
Alle warten auf Reaction, doch der Junge weint
Und hat den Fans erst was zu sagen ab 300 Likes
So erbärmlich , welcher Spast nimmt dich ernst
Jeder der genauer hinsieht sieht ein lachhaften Kerl
Aber hey, war ja nur viel Wirbel um nichts
doch während du dich rausredest, wurdst du von mir gefickt
und ich schwörs euch, niemand hat es mehr verdient
als Artjom P, ich lad die Waffe wieder nach und schieß
immer wieder auf den Hund drauf, so sieht my Kunst aus
neben meinen wahren Skillst siehst du ziemlich dumm aus
………versuch es ruhig mit Schadensbegrenzung
doch du kannst das nicht verhindern, ich bin grad schon auf Sendung
willkommen an deinem Endpunkt, ich warne dich
noch ein letztes Mal, bevor du meinen Namen aussprichst
auf jedes Wort wirst du maßgenommen
bis du in ne Leichenhalle mit nem Laken kommst
ich mach das aus Spaß mon frére,
doch auch nur weil du aus Fehlern halt so wirklich gar nichts lernst

Hook
(Blazin’Daniel)

Das war das alleletzte Statatement
Das letzte aller aller allerletzte Statement
Über Artjom meinen Fakefriend
Hab ich schon gefragt ob ihr Wayne kennt?

Das war das alleletzte Statatement
Das letzte aller aller allerletzte Statement
Über Artjom meinen Fakefriend
Hab ich schon gefragt ob ihr Wayne kennt?

Junge, das sind Statements
Junge, das sind Statements
Junge, das sind Statements

Part 3: (Blazin’Daniel)

Ich bin dir überlegen, sieh es ein, ich rapp dich tot
denn ich steh über dir , allein schon von dem Text Textniveau
du hast zwar Recht, du kannst auf meinen Diss so gar nichts entgegnen
denn ich rapp nicht nur, ich nehme dir den Spaß an deim Leben
was du laberst Mädchen, vorhergesagt
ein Roman in dem du dich wieder erklären magst
und die Geschichte mit Zate ist aus und vorbei
solang mich keiner disst schieß ich auf auch auf keinen dort Blei
doch ich stell mich nebenbei einfach mal unter Beweis
damit jeder es dort draußen checkt der Junge schießt Lines
als hätt er in seinem Leben nie was andres gemacht
Artjom, noch ein Wort, ich nehm dich auseinander du Spast
denn der Blazin sich ab heut nichts mehr gefallen
ich stehe auf und geh ins Mic bis du einer Witzfigur gleicht
ich bin richtig gemein geht’s um ficken am Mic
deswegen liegt der Artjom grad auch unterm Tisch dort weint
tut mir leid Bro, doch das musste halt sein
reg dich ab, trag es wie ein Mann , dein Frust wird schon heilen
Gott ich bin so ein verdammter Wixer, lutscht mir die Eier
denn komm ich erstmal in Fahrt ist macht ihr kusch kusch und geht weiter
 
Hook (Blazin’Daniel)

Das war das alleletzte Statatement
Das letzte aller aller allerletzte Statement
Über Artjom meinen Fakefriend
Hab ich schon gefragt ob ihr Wayne kennt?

Das war das alleletzte Statatement
Das letzte aller aller allerletzte Statement
Über Artjom meinen Fakefriend
Hab ich schon gefragt ob ihr Wayne kennt?

Junge, das sind Statements
Junge, das sind Statements
Junge, das sind Statements

Weitere Musikvideos:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü